Entdeckungsmissionen – Hochgenau, flexibel und standfest: Druckmessung bei Raumfahrtexperimenten

Airbus Defence and Space GmbH

Auf der Raumstation ISS werden nahezu täglich diverse Experimente biologischer, chemischer oder physikalischer Natur durchgeführt. Damit diese Experimente erfolgversprechend und sicher sind, werden sie bereits auf der Erde akribisch vorbereitet. Hierzu ist es manchmal erforderlich, einzelne Komponenten dieser Experimente unter Schwerelosigkeit zu testen. Dazu werden diese mit kleinen Raketen für eine kurze Zeit in den Orbit gebracht. Für die Messung diverser elektrischer und physikalischer Größen wird auch hier schon hochgenaue, flexible sowie standfeste Messtechnik benötig. Der DDM Drucksenor PV 15 hat sich hier bereits einige Male bestens bewährt.

Zur Produktwelt – Erfahren Sie mehr zu den in der Applikation eingesetzten Produkten, Systemen und Lösungen.